Wir suchen ab sofort eine /n Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Betreuungsdienst, mit einem Stundenumfang von 20,0 – 39,0 Stunden pro Woche.

Als Bewerber/in sollten Sie

  • erste Erfahrung im Sozial- oder Gesundheitswesen gesammelt haben,
  • engagiert, motiviert, freundlich, zuverlässig und belastbar sein,
  • sowie soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen mit Behinderung haben oder bereit sein zu erwerben.

Erste Erfahrung mit Menschen mit Autismus wäre schön, ist aber keine zwingende Vorraussetzung. Da es noch keine autismusspezifische Ausbildung (oder Studium) gibt, erwarten wir auch nicht, dass Sie Fachfrau oder Fachmann sind. Die Bereitschaft sich fortzubilden setzen wir natürlich voraus. Auch sollten Sie Spass an sportlicher Betätigung haben: Schwimmen, Begleitung des therapeutischen reitens, Wandern – bei jedem Wetter – hält uns hier gemeinsam fit.

Wir wissen, dass allein unsere Mitarbeitenden für den Erfolg unserer Einrichtung verantwortlich sind. Als arbeitnehmerfreundlicher Arbeitgeber haben wir daher nicht nur Erwartungen an Sie, sondern auch viel zu bieten:

Es erwartet Sie ein vielseitiger Tätigkeitsbereich mit leistungsgerechter Vergütung in Anlehnung an den TVöD SuE.

Darüber hinaus erhalten Sie Zeitzuschläge für Wochenenddienste, monatlich einen Tankgutschein in Höhe von 30,00 €, vermögenswirksame Leistungen, eine betriebliche Altersvorsorge bei Festverträgen sowie eine Weihnachtszuwendung / Jahressonderzahlung.

Wir sind Jobradler. D. h. jeder / jede Mitarbeitende kann nach bestandener Probezeit über uns zu günstigen Konditionen ein Fahrrad oder E-Bike seiner / ihrer Wahl leasen.

Wasser, Kaffee, Tee und Obst stellen wir Ihnen zur Verfügung.

Da Geld aber nicht alles ist:

Auch Teilzeitmitarbeiter arbeiten bei uns volle Schichten, so dass mehr freie Tage zur Verfügung stehen und Sie nicht häufig für ein paar Stunden zu uns kommen müssen. Wenn Sie aber lieber kurze Dienstzeiten haben und häufiger kommen möchten, finden wir auch hierfür eine Lösung. Es gibt bei uns keine geteilten Dienste.

Bei uns werden grundsätzlich alle Dienste vier Wochen im Voraus geplant. Persönliche Wünsche werden bei der Planung weitestgehend berücksichtigt. Wir gewähren 33 Tage Jahresurlaub in der 5,5 Tage Woche. Wir vermeiden Stress für die bei uns lebenden Menschen. Eine Voraussetzung dafür ist, dass auch unsere Mitarbeiter möglichst stressfrei arbeiten können.

Ihre Bewerbung sollte ein interessantes Anschreiben, einen Lebenslauf und ein Foto enthalten. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung an folgende Emailadresse: info@autismus-mg.de.

Stellen werden bei uns zunächst auf 2 Jahre befristet. Das Ziel besteht aber darin ein dauerhaftes Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen abzuschließen, da häufiger Wechsel von den bei uns lebenden Menschen nicht gewünscht wird. Warum wir dann nicht direkt ein festes Anstellungsverhältnis anbieten? Die Einarbeitung dauert in der Regel ein Jahr, da wir hoch strukturiert und individualisiert arbeiten. Der Aufbau einer Vertrauensbasis und die Durchführung von durchschnittlich 250 Einzelaktivtäten am Tag erfordern eine entsprechend lange Einarbeitung.

Für erste Fragen stehen wir Ihnen gern unter Tel. 02161 955130 zur Verfügung.

Ein Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir mit den öffentlichen Verkehrsmitteln insbesondere an den Wochenenden nur sehr eingeschränkt erreichbar sind.